"Es sind nicht die Dinge, die uns beunruhigen, sondern die Meinungen, die wir von den Dingen haben." 

  Epiktet, 50 - 138 n.Chr.              

 

Herzlich willkommen bei kognitiv.

Der Kognitive Ansatz findet Anwendung in der Partnerschaft, Familie, Erziehung, im Sport, in der Freizeit, dem Beruf, der Schule, im Selbstmanagement, bei Psychosomatischen Beschwerden, in der Trauerbewältigung - oder, in allen Bereichen unseres Lebens. 

Nicht nur meine eigene Geschichte, auch die täglichen Herausforderungen im Umgang mit der Informationsflut, der Leistungsgesellschaft, persönliche Krisen - kurz, dem Alltag zeigen mir, dass das Coaching immer mehr den Stellenwert bekommt wie ein Vorsorgetermin. 

Gearbeitet wird an aktuellen Problemen. Das Kognitive Coaching beschäftigt sich wenig mit der Vergangenheit. Ziel ist vielmehr, die Probleme im Hier und Jetzt anzugehen. "Die Hilfe zur Selbsthilfe" steht im Vordergrund: man soll sein Leben so schnell wie möglich wieder ohne Coach bewältigen können.

Informieren Sie sich in Ruhe über mein Angebot und wenn Sie Fragen haben, ob zum persönlichen Thema oder zum Kognitiven Ansatz, scheuen Sie sich nicht mich zu kontaktieren. Ich stehe gerne zur Verfügung und nehme mir die Zeit, die Sie brauchen. 

Bei mir können und dürfen Sie über Ihre Probleme reden.